Bootfitting / Skischuhanpassung

Einleitung:

Der Skischuh ist das Bindeglied zwischen Fuß und Ski und

muss die Vorgaben des Skifahrers perfekt auf den Ski übertragen.

Dazu muss der Skischuh ein Höchstmaß an Passgenauigkeit haben.

 

Ein passender Skischuh muss den Fuß wie ein fester Händedruck umschließen.

Passt der Skischuh jedoch nicht entsprechend, ist eventuell beim Kauf zu groß beraten worden, damit der Fuß an seinen Problemstellen Platz hat, ist ein gutes Steuern des Skis nicht möglich, gewünschte Fortschritte bleiben aus.

Man rutscht in dem zu großen Schuh hin und her, man spannt ihn nach, bekommt Schmerzen an den Problemstellen, der Fuß verspannt, schläft ein und verliert die notwendige Kraft.

 

Einen zu kleinen Schuh mit Druckstellen können wir über die Außenschale anpassen und weiten.

Einen zu großen Schuh können wir im Bereich der Außenschale nicht kleiner machen, aber im Innenbereich können wir das Volumen reduzieren. was jedoch einen passenden Skischuh nicht zu 100% ersetzen kann.

 

Hier können wir Euch und dem Skischuh helfen!

Wir haben an großen Bootfittig/Skischuhanpassungsworkshops, wie z. B. vonSalomon, Lange, Atomic und Rossignol

teilgenommen und das notwendige Wissen auch in der Praxis erworben.

 

Voraussetzung ist ebenfalls das perfekte Werkzeug!

(siehe hierzu die folgenden Bilder 1. 2 und 3)

  • 1
  • 2
  • 3

Auf den Bildern 4. 5 und 6 dehnen wir den vorgewärmten Schuh mit Hilfe spezieller Skischuhleisten, die abgestimmt auf den Fußabdruck die Problemstellen mit angebrachten Platzhaltern im Skischuh weiten.

  • 4
  • 5
  • 6

Auf dem Bild 7 dehnen wir den vorgewärmten Skischuh im Bereich der Knöchel mit einem hydraulischen Dehngerät.

Mit diesem Dehngerät können alle Stellen punktgenau bearbeitet werden.

  • 7
  • 7a

 

Aufheizen des Innenschuhs!

Kleine Probleme lassen sich über geeignete thermisch anpassbare Innenschuhe, falls vorhanden, durch Aufheitzen mit den speziellen Custom fit Heizstäben beheben.

 

Einlegesohlen/ thermisch angepasste Sohle.

Der perfekte Sitz im Skischuh wird durch eine gute Skischuhsohle von SIDAS gekrönt.

Die vor geformte Skischuhsohle Winter 3D ist eine gute Grundlage.

Die thermisch angepasste SIDAS Sohle, Bild 8. 9 und 10 ist die 100% Lösung.

  • 8
  • 9
  • 9a

 

Es ist für uns selbstverständlich, dass wir für das in der unverbindlichen Beratung versprochene Ergebnis eine Garantie übernehmen.

Sollte eine nachträglich Korrektur notwendig sein, so erhaltet Ihr diese Leistung kostenlos.